Über Geliam

Über Geliam

Gesellschaft für Evidenz- und Leitlinienimplementierung in der Allgemeinmedizin

Herzlich Willkommen auf der Webseite der GELIAM!

Warum brauchen wir eine Gesellschaft für Evidenz- und Leitlinienimplementierung in der Allgemeinmedizin? Die medizinische Versorgung in Deutschland, Österreich und der Schweiz gehört mit zu den Besten der Welt, doch auch bei uns macht die Versorgungsforschung immer wieder deutlich, dass es noch besser ginge! Zu viele unserer Patienten erhalten nicht die nach aktuellem medizinischem Kenntnisstand bestmögliche Versorgung. Dabei kommt sowohl Unter- als auch Überversorgung vor. Zu oft werden Medikamente verschrieben, die dem Patienten nicht nur nichts nützen, sondern die sogar Schaden anrichten. Studien legen nahe, dass bis zu 5-10% aller notfallmäßigen internistischen Krankenhausaufnahmen auf Nebenwirkungen von Medikamenten zurückzuführen sind. Mindestens die Hälfte dieser Krankenhausbehandlungen wäre vermeidbar!

Das Problem ist, dass Ärzte und Patienten einer unüberschaubaren Flut von medizinischen Informationen ausgesetzt sind, die es schier unmöglich macht, immer die richtigen Entscheidungen zu treffen. Zudem wird medizinische Information von zahlreichen Interessen gesteuert und teilweise auch bewusst manipuliert. Es ist daher notwendig, mit wissenschaftlicher Akribie die aktuell richtigen Informationen bereit zu stellen, damit Arzt und Patient gemeinsam zu einer wissenschaftlich fundierten und auf den Patienten individuell zugeschnittenen Behandlungsentscheidung kommen können. Die hierfür entwickelten Leitlinien sind zwar oft von hoher wissenschaftlicher Qualität, sind aber aufgrund ihres Umfangs und der mühsamen Zugänglichkeit für den Praxisalltag kaum geeignet. Die GELIAM hat sich daher zum Ziel gesetzt, die beste verfügbare Studienevidenz und die relevanten Inhalte der daraus entwickelten Leitlinien für Ärzte und Patienten schnell und leicht verfügbar zu machen.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen das beste Nutzungserlebnis zu ermöglichen.